News

IAQ-Firmentag - Fachkräfte finden auf neuen Wegen
IAQ-Firmentag - Fachkräfte finden auf neuen Wegen
Image008
zurück

IAQ-Firmentag - Fachkräfte finden auf neuen Wegen

04.09.2018 | Stephanie Morsch

Das Aus- und Weiterbildungsnetzwerk pro-mst der Hochschule Kaiserslautern unterstützt Zugewanderte mit ingenieurwissenschaftlichem Abschluss bei der Integration in den Arbeitsmarkt und bereitet sie gezielt auf diesen Einsatz vor.

Sie sind auf der Suche nach qualifizierten und hochmotivierten Fachkräften für Ihr Unternehmen? Dann lernen Sie diese kennen – beim IAQ-Firmentag der Hochschule Kaiserslautern:
Mittwoch, 17. Oktober 2018, ab 10 Uhr, auf dem Campus Zweibrücken der Hochschule Kaiserslautern

Die Teilnehmenden der „Ingenieurwissenschaftlichen abschlussorientierten Qualifizierung“ (IAQ) stellen sich vor – zugewanderte IT-Experten, Ingenieurinnen und Ingenieure aus Syrien, Afghanistan, Indien, und anderen Ländern. Sie bereiten sich in der einjährigen Qualifizierung an der Hochschule Kaiserslautern auf den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt vor.

Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Experten über rechtliche Rahmenbedingungen und Willkommenskultur bei der Beschäftigung zugewanderter Fachkräfte zu diskutieren. Kommen Sie beim Meet & Greet ins Gespräch mit den Elektroingenieuren, Informatikern, Physikern sowie Ingenieurinnen und Ingenieuren anderer Disziplinen im IAQ-Projekt. Alle sprechen Deutsch und arbeiten mit hoher Motivation an ihrem beruflichen Einstieg in Deutschland – im fachbezogenen Sprachunterricht, interkulturellem Training und bei der ingenieurwissenschaftlichen Weiterbildung an der Hochschule.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

www.pro-mst-iaq.de/iaq-firmentag

Veranstaltungsort Hochschule Kaiserslautern, Standort Zweibrücken, 66482 Zweibrücken, Amerikastraße 1