News

5 Jahre Anerkennungsgesetz - gelernt ist gelernt!
5 Jahre Anerkennungsgesetz - gelernt ist gelernt!
5 Jahre Anerkennungsgesetz
zurück

5 Jahre Anerkennungsgesetz - gelernt ist gelernt!

04.05.2017 | Stephanie Morsch

Das Anerkennungsgesetz ist nun seit über fünf Jahren in Kraft. Dies bietet einen feierlichen Anlass, gemeinsam auf die letzten Jahre der Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen in Deutschland zu blicken.

Wie wurde das Gesetz umgesetzt? Welchen Beitrag liefert die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen für die Integration in den Arbeitsmarkt? Welche Herausforderungen bestehen weiterhin? Und welche Entwicklungen sind zu erwarten?

Neben der Präsentation der Ergebnisse der Evaluation zum Anerkennungsgesetz wird zum ersten Mal gute Praxis der betrieblichen Anerkennungsförderung von Unternehmen mit dem Unternehmenspreis "Wir für Anerkennung" ausgezeichnet.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) lädt Sie gemeinsam mit dem Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) herzlich zur Tagung „5 Jahre Anerkennungsgesetz – gelernt ist gelernt!“ am 21. Juni 2017 in der Akademie der Künste am Pariser Platz in Berlin-Mitte dazu ein, zusammen mit Expertinnen und Experten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft sowie mit Vertreterinnen und Vertretern der Anerkennungsstellen und Beratungseinrichtungen zu diskutieren. Den längsten Tag des Jahres wollen wir gemeinsam mit Musik, kulinarischen Köstlichkeiten und einem Blick auf das Brandenburger Tor feierlich ausklingen lassen.

Die Ergebnisse der Evaluation können Sie nach dem Beschluss des diesjährigen Berichts zum Anerkennungsgesetz im Bundeskabinett Anfang Juni 2017 auf dem Anerkennungsportal herunterladen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zur Anmeldung finden Sie hier: www.anerkennung-in-deutschland.de/tagung