Informationsplattform

Anerkennung ausländischer Abschlüsse

Anerkennungsgesetz des Bundes – Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen (Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz – BQFG)

Eine verbesserte Anerkennung von im Ausland erworbenen Qualifikationen ermöglicht Fachkräften mit ausländischen Berufsabschlüssen eine adäquate Beschäftigung zu finden und trägt zu einer Sicherung der Fachkräftebasis am deutschen Arbeitsmarkt bei. Ein Schritt, um dieses Ziel zu erreichen, ist die Umsetzung des neuen Anerkennungsgesetzes (Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit von Berufsqualifikationen (Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz – BQFG)). Nähere Informationen zum Anerkennungsgesetz des Bundes finden Sie hier.

↑ Zurück nach oben

Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen im Saarland (Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz Saarland, BQFG - SL)

Vom Anerkennungsgesetz des Bundes sind nur Berufe im Zuständigkeitsbereich des Bundes betroffen. Es regelt nicht die Berufe, für die die Länder zuständig sind, wie zum Beispiel Lehrer_innen, Erzieher_innen, Sozialpädagog_innen, Ingenieur_innen oder Architekt_innen. Für diese Berufe wird die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse durch Ländergesetze geregelt. Das Gesetz über die Feststellung der Gleichwertigkeit ausländischer Berufsqualifikationen im Saarland (Berufsqualifikationsfeststellungsgesetz Saarland, BQFG – SL) steht hier zum Download bereit.

↑ Zurück nach oben

Informationsportal „Anerkennung in Deutschland“

Im Auftrag der Bundesregierung informiert das mehrsprachige Portal „Anerkennung in Deutschland“ darüber, wie ausländische Berufsabschlüsse in Deutschland anerkannt werden können. Der besondere Service der Website ist der „Anerkennungs-Finder“: Das Online-Tool benennt dem Ratsuchenden mit wenigen Klicks die für die Antragstellung zuständige Stelle. Darüber hinaus bündelt es wichtige Informationen zu den rechtlichen Grundlagen, zu den Anerkennungsverfahren in den einzelnen Berufen und zu Beratungsangeboten. Das Informationsportal finden Sie unter www.anerkennung-in-deutschland.de.

↑ Zurück nach oben

Bericht zum Anerkennungsgesetz 2017

Am 7. Juni 2017 hat das Bundeskabinett den vom Bundesministerin für Bildung und Forschung vorgelegten „Bericht zum Anerkennungsgesetz 2017“ beschlossen. Der Bericht informiert über das Anerkennungsgeschehen, zieht Bilanz, fasst die Ergebnisse der Evaluation des nun fünf Jahre alten Gesetzes zusammen und benennt künftige Herausforderungen.

Den ausführlichen Bericht für 2017 können Sie hier herunterladen.

Hier finden Sie zudem den Bericht zum Anerkennungsgesetz des Jahres 2016.

↑ Zurück nach oben

IQ konkret zum Anerkennungsgesetz

Die Ausgabe 2/2017 der IQ konkret beschäftigt sich mit dem fünften Geburtstag des Anerkennungsgesetzes. In Interviews und Artikeln werden die verschiedensten Aspekte des Gesetzes und seine Umsetzung in die Praxis beleuchtet.

↑ Zurück nach oben

5 Jahre Anerkennungsgesetz im Saarland

Am 1. Dezember 2017 organisierte das IQ Landesnetzwerk Saarland eine große Veranstaltung zur Feier des fünften Geburtstages des Anerkennungsgesetzes im Saarland. In der vorliegenden Dokumentation werden noch einmal alle Inhalte der Veranstaltung für alle Interessierten zusammengefasst.

↑ Zurück nach oben